One piece anime erobert die außenfassade der las vegas sphere im juni!

Anime trifft auf Architektur! Im Juni dieses Jahres wird die Außenfassade der Las Vegas Sphere von der weltbekannten Anime-Serie' beherrscht. Ein spektakuläres Ereignis, das Fans der Serie und Liebhaber der modernen Architektur gleichermaßen begeistern wird. Wie wird diese einzigartige Verschmelzung von Kunst und Bauwerk aussehen?

Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum der Anime-Adaption von ‘One Piece'

Zur Feier des 25. Jubiläums der Anime-Adaption von ‘One Piece' hat Toei Animation Pläne bekannt gegeben, die Exosphere, die Außenhülle der Sphere in Las Vegas, vom 10. Bis 16. Juni 2024 mit einer ‘beeindruckenden lebensgroßen Ausstellung' zu übernehmen. Parallel dazu wird ein neuer offizieller YouTube-Kanal in englischer Sprache ins Leben gerufen.

Partnerschaften und Kooperationen

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurden auch verschiedene Partnerschaften hervorgehoben. Dazu gehören die Zusammenarbeit mit Cloud9, einer Organisation für elektronischen Sport, für eine Kollektion von Kleidung und Accessoires, Culturefly, einem Hersteller exklusiver Merchandising-Produkte, und Dim Mak, der Modemarke des DJs Steve Aoki.

💰 Partner Produkte
🎮 Cloud9 Kleidung und Accessoires
🎨 Culturefly Exklusive Merchandising-Produkte
🎵 Dim Mak Modemarke des DJs Steve Aoki

Die Ankündigungen

Die Ankündigungen wurden im Vorfeld der Expo Licensing 2024 gemacht. Es scheint, dass die ‘One Piece' Feierlichkeiten in vollem Gange sind! Die Exosphere, der YouTube-Kanal, die Partnerschaften und die Expo Licensing 2024 sind nur einige der Höhepunkte.

  • Die beeindruckende lebensgroße Ausstellung in der Exosphere
  • Der Start des offiziellen YouTube-Kanals in englischer Sprache
  • Die Partnerschaften mit Cloud9, Culturefly und Dim Mak
  • Die Ankündigungen im Vorfeld der Expo Licensing 2024
  Entfesselte wut: der schwarze schwertkämpfer - der explosive berserk trailer
chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px