Shy Staffel 2 enthüllt neues Key Visual, Trailer und Besetzung, Premiere am 1. Juli

Die lang erwartete Fortsetzung einer der meist diskutierten Serien des letzten Jahres ist endlich in Sicht. Der Trailer zur zweiten Staffel von “” ist da und verspricht eine noch spannendere und emotionale Reise. Was können wir von dieser neuen Staffel erwarten und wie wird sie die Geschichte weiterentwickeln? Bleiben Sie dran, um es herauszufinden.

“Shy Staffel 2” Premiere

Die Anime-Serie “Shy Staffel 2”, die vom Studio 8bit animiert wird, wird am 1. Juli 2024 Premiere feiern. Diese Ankündigung wurde am 12. Juni 2024 gemacht. Zusätzlich zur Ankündigung des Premierendatums wurden auch ein neues Schlüsselbild und ein Trailer enthüllt.

Der Anime basiert auf dem SHY-Manga von Bukimi Miki, der seit August 2019 in der Weekly Shonen Champion veröffentlicht wird. Die Geschichte dreht sich um Superhelden, die am Rande eines dritten Weltkriegs auf der Erde erscheinen und Frieden in die Welt bringen. Die Protagonistin, Shy, ist Japans Heldin mit übermenschlicher Stärke, deren größte Herausforderung ihre lähmende Schüchternheit ist.

Neue Besetzung und Streaming-Informationen

Im Zusammenhang mit der Ankündigung der zweiten Staffel wurden auch neue Besetzungsmitglieder vorgestellt. Zu den neuen Mitgliedern gehören Wataru Hatano, Hiro Shimono und Izumi Kita. Der Manga wird von Yen Press lizenziert und der Anime wird von Crunchyroll gestreamt.

  Oshi no ko enthüllt packenden ersten trailer für staffel 2 und bestätigt startdatum!
👤 Name Rolle
Wataru Hatano Neues Besetzungsmitglied
Hiro Shimono Neues Besetzungsmitglied
Izumi Kita Neues Besetzungsmitglied
  • Der Anime “Shy Staffel 2” wird am 1. Juli 2024 Premiere feiern.
  • Die Serie wird von Studio 8bit animiert.
  • Der Anime basiert auf dem SHY-Manga von Bukimi Miki.
  • Die Protagonistin, Shy, ist eine Heldin mit übermenschlicher Stärke und lähmender Schüchternheit.
Schlagwörter
chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px