Enthüllt: das geheimnis der letzten antiken waffe in one piece und ihr mysteriöser besitzer!

Die Welt der Manga-Fans steht Kopf! “”, die epische Piratensaga, die Millionen von Lesern weltweit begeistert, hat endlich ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet. Die Identität der letzten antiken Waffe und ihres Besitzers, ein Rätsel, das die Fans seit Jahren in Atem hält, wurde endlich enthüllt. Wer könnte diese mächtige Waffe besitzen und was bedeutet das für die Zukunft unserer geliebten Charaktere? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Das Geheimnis von Uranus und Joy Boy in ‘One Piece'

Im Manga ‘One Piece' wurde das Geheimnis der letzten der drei antiken Waffen, Uranus, und ihres Besitzers enthüllt. Diese antike Waffe hat während des verlorenen Jahrhunderts eine Erhöhung des Meeresspiegels um 200 Meter verursacht, was zur Versenkung der Welt von ‘One Piece' führte. Der weise Dr. Vegapunk, der sein Wissen über die Geheimnisse der Weltregierung teilt, hat offenbart, dass der wahre Kontinent von ‘One Piece' auf dem Meeresgrund liegt. Es wurde auch angedeutet, dass die Waffe, die die Insel Lulusia im Kapitel 1086 zerstörte, und die antike Waffe Uranus identisch sind.

📌 Wichtige Fakten:

Antike Waffe Effekt
📌 Uranus Erhöhung des Meeresspiegels um 200 Meter
📌 Ort von ‘One Piece' Auf dem Meeresgrund
📌 Zerstörung von Lulusia Durch Uranus

Die Identität von Joy Boy und das ‘Antike Königreich'

Im Kapitel 1114 des Mangas ‘One Piece' wurde das Geheimnis um die Identität von Joy Boy gelüftet. Dieser mysteriöse Charakter wurde seit dem Erwachen seiner Gear-5 Kräfte immer wieder mit Ruffy verglichen. Laut Dr. Vegapunk lebte Joy Boy vor etwa 900 Jahren in einem ‘fortgeschrittenen Königreich', vermutlich dem ‘Antiken Königreich', das von vielen Robotern bevölkert war. Dieses Königreich verschwand vor etwa 800 Jahren spurlos und wird in keinem Geschichtsbuch erwähnt.

  Spektakuläre zusammenarbeit: 'gundam' trifft auf 'call of duty' in einem epischen crossover!

Es wird angenommen, dass Joy Boy vor etwa 800 Jahren den Fischmenschen helfen sollte, die Arche Noah vom Meeresgrund an die Oberfläche zu heben. Ruffy wird als die neue Inkarnation von Joy Boy angesehen. Weitere Enthüllungen über Joy Boy und das ‘Antike Königreich' werden voraussichtlich bald in der Anime-Serie ‘One Piece' zu sehen sein.

  • Joy Boy lebte vor etwa 900 Jahren in einem ‘fortgeschrittenen Königreich'
  • Das ‘Antike Königreich' war von vielen Robotern bevölkert
  • Ruffy wird als die neue Inkarnation von Joy Boy angesehen
chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px