Warum ist das furchterregendste bankai in bleach in der seelen gesellschaft verboten ?

“Laut den neuesten Daten des Mangas ‘', ist das furchterregendste Bankai in der Soul Society verboten. Dieses Bankai, das von den mächtigsten Shinigamis gefürchtet wird, hält eine unvorstellbare Macht, die das Gleichgewicht der spirituellen Welt bedrohen könnte.

Warum wurde diese ultimative Waffe, die in der Lage ist, den Lauf eines Kampfes radikal zu ändern, verboten? Ist es wirklich so gefährlich, wie es scheint? Wir haben unsere Untersuchung über das verbotene Bankai von Bleach durchgeführt.

Das Bankai von Shinji Hirako und seine Gefahren

In der faszinierenden Welt des Mangas und Animes ‘Bleach' ist das Bankai von Shinji Hirako, dem Kapitän der 5. Division, aufgrund seiner gefährlichen und verwirrenden Natur verboten. Shinjis Bankai, Sakashima Yokoshima Happofusagari genannt, hat die einzigartige Fähigkeit, die Wahrnehmung aller in seiner Reichweite zu verwirren, indem es Freund-Feind-Wahrnehmungen umkehrt. Dies kann dazu führen, dass Verbündete unwissentlich gegeneinander kämpfen. Nur Shinji ist dank eines eingebauten Schutzes in seinem Bankai vor dieser Verwirrung sicher.

Die Verwendung dieses Bankai in der Soul Society, wo Verbündete oft zusammen sind, ist daher besonders riskant. Trotz des Verbots setzte Shinji sein Bankai in Episode sechzehn von ‘Bleach: Thousand-Year Blood War' ein, was seine verheerende Wirksamkeit gegen die Quincy-Soldaten zeigte. Diese einzigartige und potenziell selbstzerstörerische Fähigkeit unterscheidet Shinjis Bankai von den anderen und unterstreicht eine tiefe Reflexion über Macht und ihre Grenzen.

  Naruto - sasuke retsuden: ein unerwartetes abenteuer

Das Vandenreich Medaillon und seine Fähigkeiten

In der Welt von Bleach gibt es ein weiteres furchterregendes Instrument, das Medaillon, das von einigen Mitgliedern des Vandenreich Militärs, einschließlich aller Sternritter, besessen wird. Es ist ein metallisches Objekt, so groß wie eine Handfläche, und trägt das Emblem des Vandenreich. Wenn dieses Medaillon aktiviert wird, kann es das mächtige Bankai eines Shinigami stehlen und es dem Besitzer des Medaillons zur Verfügung stellen.

Der Aktivierungsprozess ist komplex und beinhaltet die Emission von fünf dunklen Energieströmen, die das Bankai des Shinigami zersetzen und in die dunkle Energie absorbieren, die dann in Form eines Rings in das Medaillon zurückgezogen wird. Allerdings gibt es einige Einschränkungen. Zum Beispiel muss der Dieb stark genug sein, um das gestohlene Bankai zu kontrollieren. Aus unbekannten Gründen kann das Medaillon das Bankai von Ichigo Kurosaki nicht stehlen. Darüber hinaus kann das Medaillon, trotz seiner Ähnlichkeit mit dem Bankai eines Shinigami, nicht die Resurrección eines Arrancar stehlen. Aufgrund dieser erschreckenden Fähigkeit und der damit verbundenen Gefahren ist das Medaillon in der Soul Society verboten.

bleach anime 2

Die Rolle der Hollows in der Soul Society

Abgesehen von der Bedrohung durch das Bankai und das Vandenreich Medaillon, gibt es in der Welt von ‘Bleach' eine weitere gefährliche Entität, die Hollows. Diese sind Geister, die durch starke negative Emotionen, wie Verzweiflung oder Hass, korrumpiert wurden. Sie sind bekannt für ihre zerstörerische Kraft und ihren unersättlichen Hunger nach Seelen, sowohl lebenden als auch toten. Die Soul Society hat strenge Regeln und Vorschriften, um den Einfluss und die Ausbreitung dieser Wesen zu kontrollieren.

  Das ende von my hero academia manga - und hier sind die gründe dafür: ein fesselnder einblick

Einige Hollows können sich jedoch weiterentwickeln und stärker werden, indem sie andere Hollows verschlingen. Diese entwickelten Hollows, bekannt als Arrancars, besitzen Fähigkeiten, die denen der Shinigami ähneln, einschließlich der Fähigkeit, ein Zanpakuto zu nutzen. Obwohl sie weniger zahlreich sind als gewöhnliche Hollows, stellen sie aufgrund ihrer erhöhten Macht und Intelligenz eine größere Bedrohung dar.

Die Bedeutung der Zanpakuto in ‘Bleach'

In der Welt von ‘Bleach' ist das Zanpakuto, die Waffe eines Shinigami, von entscheidender Bedeutung. Jedes Zanpakuto ist einzigartig und spiegelt die Seele seines Besitzers wider. Es hat zwei Formen: die Shikai-Form, die eine verbesserte Version der normalen Form ist, und die Bankai-Form, die eine massive Steigerung der Macht darstellt.

Die Bankai-Form kann jedoch nur erreicht werden, wenn der Shinigami eine tiefe Verbindung mit seinem Zanpakuto aufgebaut hat. Dies erfordert oft jahrelanges Training und Meditation. Trotz ihrer Macht ist die Verwendung des Bankai in der Soul Society aufgrund der potenziellen Gefahren, die sie darstellt, streng geregelt.

chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px