Neuauflage der legende: ‘dragon ball sparking zero’ erobert die gaming-welt

Einst ein Kindheitstraum, heute Realität: “Dragon Ball Sparking Zero” ist endlich da! Die legendäre Anime-Serie, die Generationen von Fans auf der ganzen Welt geprägt hat, kehrt in einem brandneuen Videospiel zurück. Mit atemberaubender Grafik und spannenden Kämpfen, die das Herz jedes Dragon Ball-Fans höher schlagen lassen, verspricht “Dragon Ball Sparking Zero” ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Aber kann es den hohen Erwartungen der Fans gerecht werden?

Neues Kampfspiel “Dragon Ball: Sparking Zero”

Das neue Kampfspiel “Dragon Ball: Sparking Zero” von Bandai Namco wurde während des Summer Game Fest 2024 von Produzent Jun Furutani vorgestellt. Das Spiel wurde hauptsächlich als Online-Multiplayer-Spiel entwickelt, aber es gibt auch eine Option für lokale Multiplayer. Allerdings ist diese Option nur auf einer Karte, der Hyperbolischen Zeitkammer, verfügbar. Furutani erklärte, dass die Entscheidung, den lokalen Multiplayer auf eine Karte zu beschränken, dazu diente, “das Erlebnis eines Dragon Ball-Kampfes zu maximieren und zu optimieren”.

📅 Veröffentlichungsdatum 🎮 Entwickler
11. Oktober 2024 Spike Chunsoft Co., Ltd.
💻 Plattformen 💎 Verleger
PlayStation 5, Xbox Series X/S, PC Bandai Namco

Features des Spiels

Das Spiel ist ein modernisiertes 3D-Kampfspiel, das es den Spielern ermöglicht, ikonische Schlachten aus der -Serie zu erleben. Im Mittelpunkt steht der Hauptmodus, Episode Battle, der sich auf die bekanntesten Kämpfe aus der Show mit mehreren spielbaren Charakteren konzentriert. Der Modus verfolgt deren Handlungsstränge von Dragon Ball Z bis Dragon Ball Super. Darüber hinaus bietet das Spiel auch What-If-Szenarien, individuelle und Bonuskämpfe.

  • Verfügbarkeit von Split-Screen-Kämpfen innerhalb der Hyperbolic Time Chamber
  • Möglichkeit der Erweiterung der lokalen Multiplayer-Funktion auf weitere Karten
  Ki erschafft hyperrealistische version von kalifa aus one piece - eines der mutigsten designs des beliebten charakters

Vorschau von Game Informer

“Game Informer” hat eine Vorschau auf das kommende Spiel gegeben. Die Vorschau wurde von Brian Shea verfasst und am 13. Juni 2024 veröffentlicht. Trotz früherer Gerüchte, dass das Spiel keine lokale Multiplayer-Option haben würde, wird die Einbeziehung eines begrenzten lokalen Koop-Modus als positiv angesehen. Es besteht die Möglichkeit, die Funktion in Zukunft auf mehr Karten auszuweiten, aber dies ist aufgrund der technischen Herausforderungen nicht sicher. Es bleibt abzuwarten, wie das Spiel bei den Fans ankommen wird.

chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px