Jujutsu kaisen: kontroverse entschlüsselt !

Laut aktuellen Berichten hat der beliebte Anime “” eine Welle der Kontroverse ausgelöst. Mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren und zahlreichen Auszeichnungen hat diese Serie eine begeisterte Fangemeinde gewonnen, aber auch Kritik auf sich gezogen. Einige finden, dass die Serie zu gewalttätig ist, während andere die Darstellung von Frauen in Frage stellen.

Die Diskussionen sind hitzig und die Meinungen vielfältig. Ist “Jujutsu Kaisen” ein Meisterwerk des modernen Animes oder ein Beispiel für problematische Darstellungen? Wir haben unsere Untersuchung zu diesem umstrittenen Phänomen durchgeführt.

Die Kontroverse um “Jujutsu Kaisen”

Am 14. Juli 2023 löste ein Animator der Anime-Serie “Jujutsu Kaisen”, bekannt unter dem Benutzernamen @bannogawa_b, eine Kontroverse aus. Der Grund dafür war die Veröffentlichung einer als rassistisch eingestuften Illustration auf Twitter. In der Zeichnung waren die Charaktere Satoru Gojo und Shoko Ieiri zu sehen, die eine “Schlitzaugen”-Geste in Richtung des Charakters Suguru Geto machten. Angesichts der wachsenden Kritik löschte der Animator die Illustration von seiner Plattform. Er veröffentlichte dann eine andere Zeichnung, in der der Charakter Satoru Gojo sich für die Geste entschuldigte, doch auch diese Reaktion wurde als unangemessen und sarkastisch kritisiert. Schließlich entschuldigte sich der Animator formell und gab zu, die beleidigende Natur der Geste nicht erkannt zu haben. Er versprach, sich in Zukunft auf seine Arbeit zu konzentrieren.

  Warum ist das furchterregendste bankai in bleach in der seelen gesellschaft verboten ?

Die Serie “Jujutsu Kaisen” basiert auf dem gleichnamigen Manga von Gege Akutami, der seit März 2018 veröffentlicht wird. Bis Juli 2023 wurden 23 Bände von “Jujutsu Kaisen” veröffentlicht. Trotz der Kontroverse begann die zweite Staffel von “Jujutsu Kaisen” am 6. Juli 2023.

jujutsu kaisen yuuji itadori sukuna ryoumen paren demon ogon

Die Blu-ray “Jujutsu Kaisen – Staffel 1 – Vol.4”

“Jujutsu Kaisen – Staffel 1 – Vol.4”, eine Action- und Fantasy-Serie, die auf Blu-ray erhältlich ist und von Regisseur Sunghoo Park 2020 in Japan produziert wurde, sorgt für Kontroversen. Trotz ihres Preises von 36,99€ und der Tatsache, dass sie fast ausverkauft ist und sofort geliefert werden kann, ist sie umstritten. Sie ist für Personen ab 16 Jahren gedacht und erzählt die Geschichte von Menschen, die gegen Flüche kämpfen, die aus den negativen Emotionen der Menschen entstehen. Diese Flüche sind für die meisten Menschen unsichtbar, können aber großes Unglück und sogar den Tod verursachen.

Zusätzlich zur Serie gibt es auch Extras wie ein 8-seitiges Booklet und 3 Kunst-Karten. Trotz der geplanten Lieferung zwischen dem 22. Und 24. Mai 2024, ist die Serie umstritten. Es scheint, dass die Darstellung von Flüchen und negativen Emotionen, die Unglück und Tod verursachen können, für einige Zuschauer zu intensiv ist.

Wichtige Daten und Fakten

📅 Datum Begebenheit
📅 März 2018 Veröffentlichung des ersten Bandes von “Jujutsu Kaisen”
📅 2020 Produktion der Serie “Jujutsu Kaisen – Staffel 1 – Vol.4” durch Regisseur Sunghoo Park
📅 14. Juli 2023 Kontroverse um eine rassistische Illustration
📅 6. Juli 2023 Beginn der zweiten Staffel von “Jujutsu Kaisen”
  Warum wird die 4. Staffel von demon slayer einige fans enttäuschen?

Die kulturelle Perspektive von “Jujutsu Kaisen”

Die Darstellung von Kultur und Tradition in “Jujutsu Kaisen” ist ein weiterer Aspekt, der zu Diskussionen führt. Die Serie greift auf elemente der japanischen Mythologie zurück und verwebt diese mit modernen Themen und Charakteren. Dies wird von einigen Kritikern als respektvoll und innovativ gelobt, während andere es als ungenaue und stereotype Darstellung der japanischen Kultur sehen.

Ein weiterer Punkt der Kontroverse ist die Darstellung von Gewalt in der Serie. “Jujutsu Kaisen” ist bekannt für seine grafischen und expliziten Kampfszenen, die einige Zuschauer als unnötig brutal und verstörend empfinden. Dies hat zu Diskussionen über die Alterseinstufung der Serie und die Verantwortung der Macher gegenüber ihrem Publikum geführt.

Die Charakterentwicklung und Storytelling in “Jujutsu Kaisen” sind ebenfalls umstritten. Einige Zuschauer loben die Tiefe und Komplexität der Charaktere und die spannenden Handlungsstränge, während andere die Serie als verwirrend und schwer zu folgen empfinden. Insbesondere die Darstellung von weiblichen Charakteren und die Behandlung von Themen wie Trauma und Verlust sind Gegenstand von Diskussionen.

chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px