Was sind die Top 10 Animes?

Laut einer Umfrage des japanischen Medienunternehmens Kadokawa im Jahr 2020, haben 80% der befragten Jugendlichen angegeben, dass sie regelmäßig Animes schauen. Diese faszinierende Kunstform aus Japan hat weltweit Millionen von Fans, darunter auch in Frankreich, wo sie seit den 80er Jahren eine stetig wachsende Anhängerschaft gewonnen hat. Aber welche sind die Top 10 der Animes, die man unbedingt gesehen haben muss? Wir haben unsere Untersuchung durchgeführt und präsentieren Ihnen die unumgänglichen Meisterwerke dieses Genres.

Beliebtheit japanischer Animes

Japanische Animes haben einen erheblichen Einfluss auf die globale Popkultur ausgeübt, wie der Artikel hervorhebt. Besonders die Filme des Studio Ghibli wurden betont. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass Animes nicht nur für Kinder gedacht sind, sondern eine Vielzahl von Genres abdecken, die unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben bedienen. Die gängigsten Genres sind Kodomo, Shonen, Shojo, Seinen und Josei.

Top 10 der besten Animes

Die Liste der zehn besten Anime-Serien aller Zeiten wurde am 16. März 2024 von japanischen Fans aktualisiert, wie die japanische Webseite Goo Ranking berichtet. Die empfohlenen Anime-Serien umfassen “”, “: Brotherhood”, “”, “Steins;Gate”, “”, “”, “Hunter x Hunter”, “”, “” und “”.

  Was ist so schlimm am illegalen Streamen ?
📖 Anime-Serie Genre
Attack on Titan Shonen
Fullmetal Alchemist: Brotherhood Shonen
Death Note Shonen
Steins;Gate Seinen

Unterschiede zwischen Anime und Manga Rankings

Nach einer Umfrage unter 30.000 Fans in Japan, haben sie folgende Animes ins Rampenlicht gerückt: 1. Attack on Titan, 2. Gintama, 3. , 4. Boku no Hero Academia, 5. Hunter x Hunter, 6. Haikyuu!!, 7. Fullmetal Alchemist: Brotherhood, 8. Code Geass: Lelouch of the Rebellion R2, 9. Steins;Gate, 10. . Es ist bemerkenswert, dass diese Liste sich deutlich von der Liste der 100 besten Mangas unterscheidet, obwohl es Überschneidungen gibt. Viele bei Otakus beliebte Animes sind nicht unter den Top-Platzierungen zu finden, aber die Liste enthält auch viele Titel, die auf visuellen Romanen basieren oder reine Anime-Werke sind.

  • Attack on Titan, Gintama und Violet Evergarden sind sowohl in der Anime- als auch in der Manga-Liste vertreten.
  • Titel wie Boku no Hero Academia und Haikyuu!! Sind nur in der Anime-Liste zu finden.
  • Einige Titel basieren auf visuellen Romanen oder sind reine Anime-Werke.

Einfluss von Anime auf andere Medien

Es ist unbestreitbar, dass Anime eine bedeutende Rolle in der Verbreitung der japanischen Kultur und des japanischen Stils in der Welt spielt. Dieser Einfluss ist nicht nur auf die Welt der Animation beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf andere Medien. Beispielsweise haben viele populäre Videospiele wie “Final Fantasy” und “Persona” stark von der Ästhetik und den Erzähltechniken des Anime profitiert.

  Ist Pokémon der Film: Mewtu gegen Mew geschnitten?

Die Einflüsse des Anime sind auch in der Musikindustrie spürbar, insbesondere in der Popmusik. Viele Künstler, darunter einige aus dem Westen, haben sich von Anime inspirieren lassen, sowohl in Bezug auf die visuelle Ästhetik ihrer Musikvideos als auch auf die Themen und Geschichten ihrer Lieder.

Auch in der Welt der Mode hat Anime seine Spuren hinterlassen. Viele Modedesigner und Marken haben sich von Anime inspirieren lassen, um einzigartige und auffällige Designs zu kreieren. Einige Marken haben sogar spezielle Kollektionen herausgebracht, die von bestimmten Anime-Serien inspiriert sind.

7 animes you should watch

chris
Autor
chris
Ich bin Chris, 26 Jahre alt und lebe in Berlin. Als leidenschaftlicher Anime-Fan und ein wenig exzentrisch, ist meine Wohnung ein echtes Heiligtum für alte Anime-Figuren. Meine Freizeit verbringe ich damit, auf Flohmärkten nach alten DVDs zu suchen und Cosplays für Conventions zu kreieren. Seit vielen Jahren schreibe ich als Redakteur für AnimeGeeks.de, wo ich meine Analysen und Kritiken teile.

Schreibe einen Kommentar

logo anime geeks 150px