Lost Anime: Astro Boy

Einer der Urgesteine der Animegeschichte ist zweifellos Astro Boy. Osamu Tezukas Serie hat in Japan große Wellen geschlagen. Doch hierzulande hatte der Klassiker nicht so eine große Bedeutung, aber etwas Aufmerksamkeit bekommt Astro Boy in unserer Lost Anime Reihe.

Ok, die Originalserie von 1963 gab es nicht in Deutschland, aber zumindest Teile des Remakes von 1980. Dieses musste jedoch 20 Jahre auf eine Veröffentlichung warten. 2000 wurden drei Videokassetten mit jeweils 2 Folgen hierzulande veröffentlicht. Und leider endet an dieser Stelle bereits die Geschichte rund um das Astro Boy Remake in Deutschland. Abgesehen von diesen 6 (von insgesamt 52) Episoden wurden keine weiteren Folgen auf Deutsch synchronisiert. Eine TV-Ausstrahlung gab es nicht und natürlich keine DVD Version.

Wenn ihr die Farbversion von 1980 (das Original war schwarz/weiß) in eurer Sammlung haben wollt, dann findet ihr im englischen Ausland einige DVDs, welche aber teils schon vergriffen sind. Am einfachsten kommt man aktuell an die australische 40th Anniversary Edition.

Alternativ gibt es noch weitere Animes die Astro Boy Fans hierzulande kaufen können. Den 2009ner Kinofilm (ein GCI Remake) gibt es als DVD und Blu-ray Version von Concorde. Mit Atom: The Beginning hat Leonine Anime die Vorgeschichte von Astro Boy verteilt auf drei Volumes auf DVD sowie Blu-ray veröffentlicht. Mangaleser könnten versuchen die 21 vergriffenen Bände von Carlsen zu finden.

  Titel: Astro Boy – 40th Anniversary Edition
Episoden: 1-52
Medium: DVD
Label: Madman
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Amazon UK oder Amazon US

Inhalt von Astro Boy:
In naher Zukunft wird die Robotertechnologie soweit fortgeschritten sein, daß sie durch ihre hohe technische Intelligenz und den gewaltigen Kraftpotential den Menschen und seine Umwelt in große Gefahr bringen kann, wenn sie in falsche Hände gerät! Das ist die Message von Tezuka Osamu in seinem Meisterwerk »Astro Boy«. Tezuka Osamu, der Vater der japanischen Zeichentrick-Animation (Anime) und Comics (Manga) appeliert durch den kleinen Roboterjungen »Astro Boy« an unsere Vernunft, damit alle Lebewesen auf der Erde auch zukünftig friedlich zusammen leben können.
Text von aniSearch

Deutsche Discs:

  Titel: Astro Boy – Der Film
Laufzeit: ca. 93 Minuten
Medium: DVD und Blu-ray
Label: Concorde
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Blu-ray oder DVD

Inhalt von Astro Boy – Der Film:
Astro Boy ist ein junger Roboter, welcher in der futuristischen Stadt mit dem Namen Metro City lebt. Er wurde von einem genialen Erfinder nach dem Vorbild seines verstorbenen Sohn entwickelt und ist im Besitz außergewöhnlicher Fähigkeiten. Da er die Erwartungen seines „Vaters“ jedoch nicht erfüllen kann, geht Astro Boy auf eine Reise und kehrt erst dann wieder zurück, als Metro City in Gefahr schwebt und er zeigen muss, was in ihm steckt.
Text von aniSearch

  Titel: Atom The Beginning – Volume 1
Episoden: 1-4
Medium: DVD und Blu-ray
Label: Leonine Anime
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Blu-ray oder DVD
  Titel: Atom The Beginning – Volume 2
Episoden: 5-8
Medium: DVD und Blu-ray
Label: Leonine Anime
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Blu-ray oder DVD
  Titel: Atom The Beginning – Volume 3 – Limited Edition
Episoden: 9-12
Medium: DVD und Blu-ray
Label: Leonine Anime
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Blu-ray oder DVD

Inhalt von Atom The Beginning:
Nach einem großen Unglück im Raum Japan gibt es zwei Genies, die von einer Zukunft träumen. Umatarou Tenma und Hiroshi Ochanomizu. Sie verbringen Tag und Nacht in einem Labor, um Roboter zu erforschen. Tenma will einen Gott erschaffen, Ochanomizu dagegen einen Freund. So entstand der Roboter A106, geboren durch ihre freundschaftliche Zusammenarbeit. Wird A106 nun zu einem Gott oder einem Freund? Das brillante Duo erhascht einen Blick auf die bevorstehende Zukunft ….
Text von aniSearch

chris

Unser Anime-Schnäppchenjäger. Die Gerüchte besagen er hätte noch nie den vollen Preis für eine Disc bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.