Warum verschwinden Animes von Netflix und Amazon Prime?

Wer kennt das nicht, da möchte man einen Anime gerne rewatchen und dann findet man ihn nicht mehr bei Netflix und Co. Doch warum ist das so?

Lizenzen werden immer auf eine gewisse Zeit vergeben, egal ob für Streaming, TV oder für Disc-Veröffentlichung. Nach Ablauf der vertraglich festgelegten Frist, gibt es zwar meist eine Option für eine Verlängerung, jedoch müssen sich die Parteien auch finanziell erneut einigen. Ob die Abruf- bzw Verkaufszahlen eine erneute Lizenzierung rechtfertigen liegt immer beim Ermessen der jeweiligen Plattform/Labels. So soll z.b. Netflix für die weltweiten Rechte der zehn Staffeln der Comedy Serie Friends 100 Millionen Doller bezahlt haben. Und das für ein Jahr! Höchstwahrscheinlich wird die Lizenz eines Animes nicht ganz so teuer sein, doch am Ende müssen die Kosten wieder eingespielt werden.

chris

Unser Anime-Schnäppchenjäger. Die Gerüchte besagen er hätte noch nie den vollen Preis für eine Disc bezahlt.

chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.