Angekündigt: Her Blue Sky

Über Facebook hat KSM Anime verkündet, dass sie sich die Rechte an Her Blue Sky gesichert haben. Der Film soll hierzulande voraussichtlich im Juli auf DVD und Blu-ray erscheinen.

  Titel: Her Blue Sky
Laufzeit: ca. 108 Minuten
Medium: DVD  und Blu-ray
Label: KSM Anime
Weitere Infos: aniSearch
Bestellen: Noch nicht bestellbar

Inhalt von Her Blue Sky:
Der Anime-Film Sora no Aosa o Shiru Hito yo erzählt die Geschichte der Aioi-Schwestern, die in einer kleinen Bergstadt leben. Vor 13 Jahren starben die Eltern der beiden Schwestern bei einem Unfall und Akane Aioi, die ältere der Schwestern, gab ihre langjährigen Pläne, mit ihrem damaligen Freund, dem verzweifelten Gitarristen Shinnosuke Kanomura, nach Tokio zu ziehen auf. Denn nach dem Unfall stand für sie ihre Schwester Aoi an oberster Stelle. So warf sie ihren Traum hin, um sich um ihre kleine Schwester zu kümmern. Aoi – die das zweite Jahr der Oberschule besucht und selbst eine Karriere in der Musik anstrebt – sieht sich jedoch nur als einen Klotz am Bein ihrer großen Schwester und fühlt sich schuldig dafür, sie an der Verwirklichung ihres Lebensweges gehindert zu haben …

Als sie eines Tages von dem berühmten Enka-Sänger Dankichi eingeladen wird, auf einem Musik-Festival als Session-Musikerin aufzutreten, geht für sie ein kleiner Traum in Erfüllung. Zur gleichen Zeit kommt jedoch plötzlich Akanes Ex Shinnosuke wieder zurück in das kleine Städtchen und als wäre das nicht genug, taucht auch noch ein Junge namens Shinno auf mysteriöse Weise auf – und dieser ist kein Geringerer als Shinnosuke von vor 13 Jahren, der aus der Vergangenheit zum heutigen Tag gereist ist! Für die Aioi-Schwestern bringt das so einige Probleme mit sich, insbesondere da Aoi sich dank des jungen Shinno zum ersten Mal verliebt …
strong>Text von aniSearch

Hinweis: Bitte beachtet das bei noch nicht erschienen Medien sich der voraussichtliche Erscheinungstermin, auch kurzfristig, noch verändern kann.

chris

Unser Anime-Schnäppchenjäger. Die Gerüchte besagen er hätte noch nie den vollen Preis für eine Disc bezahlt.

chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.