Sind die Dragonball Filme geschnitten?

Da Dragonball zu den beliebten Animes überhaupt zählt, ist es nicht verwunderlich, dass die Shonen Reihe auch einige Filme bekommen hat. Da bekannterweise die Serien teilweise gekürzt wurden (mehr Infos hier), stellt sich die Frage wie es bei den Movies aussieht. Wir haben uns alle in Deutschland veröffentlichten Filme angesehen und sagen euch, welche ungekürzt sind.

Dragonball Filme
Auch bereits die erste Dragonball Serie hat seine Filmableger bekommen. Wobei diese mehr oder weniger alternative Nacherzählungen der Serienhandlung sind und nur teilweise neues Material bietet. Alle vier Filme wurden hierzulande ungekürzt veröffentlicht. Beim Film Der Weg zur Macht fehlt jedoch eine deutsche Synchro, dieser Movie wurde als OmU Version auf DVD veröffentlicht. Diese Dragonball Filme wurden auf Deutsch veröffentlicht.
Die Legende von Shenlong
Das Schloss der Dämonen
Son-Gokus erstes Turnier
Der Weg zur Macht

Dragonball Z Filme
Von DBZ wurden zahlreiche Filme veröffentlicht. Diese sind meist losgelöst vom Kanon und oft nicht mit dessen Handlung vereinbar. Folgende Filme sind ungekürzt auf Deutsch veröffentlicht.
Die Todeszone des Garlic jr.
Der Stärkste auf Erden
Die Entscheidungsschlacht
Super-Saiyajin Son-Goku
Rache für Freezer
Coolers Rückkehr
Angriff der Cyborgs
Der legendäre Super-Saiyajin
Super-Saiyajin Son-Gohan
Brolys Rückkehr
Angriff der Biokämpfer

Dragonball Z: Der Film stellt eine Besonderheit dar. Denn diesen Film gibt es so in Japan nicht, hier wurden die Filme Fusion und Drachenfaust zu einem Film zusammengeschnitten und auch 2003 in den deutschen Kinos gezeigt. Grund dafür ist, dass die Dragonball Z Filme eine Laufzeit von meist etwa 50 Minuten haben, was für ein deutsches Kinopublikum wohl zu kurz ist. Leider wurde dabei der Film bzw die Filme gekürzt. Neben etwas Gewalt wurde auch Hitler komplett aus dem Film entfernt, einen detaillierten Vergleich findet ihr hier. In der Movie Box 9-12 von Kazé gibt es neben der „Kinoversion“ beide Filme auch ungekürzt, jedoch ohne deutsche Synchro, nur mit deutschen Untertiteln.

Von Kampf der Götter gibt es zwei Versionen. Zunächst wurde der Film mit einer Laufzeit von ca. 84 Minuten in den japanischen Kinos gezeigt. Knapp ein Jahr später wurde eine etwa 20 Minuten längere Extended Version veröffentlicht. Dieser bietet eine Vielzahl an neuen Szenen, hier findet ihr einen detaillierten Schnittbericht. Hierzulande wurde direkt die Extended Version gezeigt und ungekürzt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Resurrection ‚F‘ ist ebenfalls ungekürzt auf Deutsch erschienen. Dieser und der direkte Vorgänger Kampf der Götter bekamen in den ersten Episoden von Dragonball Super ein Remake, bevor die Serie ab dem Universum 6 Act seine eigene Handlung erzählt.

Dragonball Z Specials
Neben den Filmen bekam DBZ noch zwei extra Animes. Sowohl Son-Gokus Vater als auch Die Geschichte von Trunks wurden ungekürzt auf Deutsch veröffentlicht.

Dragonball GT Film
Auch wenn GT nicht zu der beliebtesten Version von Dragonball zählt, gab es auch hier einen Movie. Dragonball GT – The Movie: Son Goku Jr. wurde hierzulande ebenfalls ohne Schnitte veröffentlicht. In diesem Film geht es aber nicht um Son Goku, sondern sein Nachfahre Son Goku Jr erlebt hier sein eigenes Abenteuer.

Dragonball Super: Broly
DB Super konnte sich bislang über einen Kinofilm freuen. Welcher abermals ungekürzt auf Deutsch veröffentlicht wurde. Nun werden einige sagen, es soll ja noch eine Uncut, Extended, was auch immer Fassung geben. Diese Info stammt wohl von Seiten, die mit einer Clickbait-News Besucher auf ihre Seiten locken wollen. Wie bei so vielen Filmen, gibt es in der Vorproduktion eines Films Ideen bzw Szenen in Drehbuch welche aus den einen oder anderen Grund nicht im fertigen Movie zu sehen sind. Vorausgesetzt sie wurden gedreht, findet man diese Szenen oft in den Extras der Kaufdiscs. Bei Dragonball Super: Broly hat Akira Toriyama ein Drehbuch und Storyboards angefertigt, welches laut Interviews für einen 170 Minütigen Film gereicht hätte. Jedoch wurde bislang nur die bekannte Version veröffentlicht, ob jemals eine längere Fassung folgt, kann bis zur einer offiziellen Ankündigung nur gemutmaßt werden.

Realfilm
Das Dragonball beliebt ist, ging auch nicht an Hollywood vorbei und so wurde mit Dragonball Evolution eine Realverfilmung produziert. Die gute Nachricht ist, dass dieser Streifen hierzulande ungekürzt veröffentlicht wurde. Viel mehr wollen wir an dieser Stelle nicht schreiben, nur ist es wohl einfacher alle sieben Drachenkugeln zu finden als positive Reviews zu Dragonball Evolution.

chris

Unser Anime-Schnäppchenjäger. Die Gerüchte besagen er hätte noch nie den vollen Preis für eine Disc bezahlt.

chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.