In welcher Reihenfolge soll ich den Anime ansehen?

Bei US Serien stellt sich diese Frage nicht, egal ob The Big Bang Theory, Supernatural oder Die Simpsons, jede Staffel ist nummeriert und die Zuseher wissen, dass sie mit der Season 1 beginnen müssen und danach die Staffeln zwei, drei usw folgen. Zwar bleiben manche Animes wie Attack on Titan auch in diesem Muster, doch andere Serien fügen lieber noch andere Worte oder nur Buchstaben hinzu, um die einzelnen Staffeln zu unterscheiden. Nach der ersten Sailor Moon Staffel kommt nicht Sailor Moon Staffel 2 sondern Sailor Moon R. Die Seasons drei bis fünf tragen die Zusätze S, Super S und Stars im Titel. Das Remake ist als Sailor Moon Crystal erschienen. Dies kann natürlich dazu führen, dass manche Fans den Überblick verlieren. Wodurch sich die berechtigte Frage stellt: in welcher Reihenfolge soll ich den Anime ansehen?

Leider würde es den Umfang dieses Beitrages sprengen, wenn wir hier etliche Animes inklusive deren Fortsetzungen aufzählen würden. Darum haben wir einen universellen Tipp für euch. So könnt ihr in der Datenbank von aniSearch immer nachsehen, welche Animes zusammengehören. Tippt den Anime, von welchem ihr diese Info sucht, in die Suche der Homepage ein. Oben, unter der Infoleiste (wo u.a. die Episodenanzahl und Hauptgenres stehen), gibt es den Punkt Relationen (zwischen Produktion und Empfehlungen) klickt darauf. Nun habt ihr eine Übersicht, meist mit Erklärungen, wie die einzelnen Animes zusammenhängen. Je nach Titel kann dies schon mal etwas komplexer sein. Seid ihr euch immer noch nicht sicher wie ihr es ansehen sollt, nehmt die Reihenfolge wie es veröffentlicht wurde. Denn wenn ihr mit dem Ältesten beginnt und euch zu den neuen Animes vorarbeitet, kann es nicht falsch sein. Es kam nie vor, dass jemand in einer Season sagt: „Schau nicht diesen Anime an, du musst erst die Vorgeschichte sehen“, die zwei Jahre später veröffentlicht wird.

chris

Unser Anime-Schnäppchenjäger. Die Gerüchte besagen er hätte noch nie den vollen Preis für eine Disc bezahlt.

chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.